Eine Region zeigt, was sie zu bieten hat

28.11.2019

Eine Region zeigt, was sie zu bieten hat

Erstes Weihnachtsmagazin für die Region Frick und Laufenburg erschienen

Menschen prägen das neue Weihnachtsmagazin. Sie stimmen mit kleinen Geschichten auf die Adventszeit ein. Gleichzeitig präsentiert sich das obere Fricktal mit einer Fülle an schönen Ideen und Orten zum Hingehen.

Eine zauberhafte Altstadtweihnacht in Laufenburg, ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Frick, Läden mit tollen Angeboten oder aber auch einfach ein Spaziergang durch die Lichter geschmückten Gassen und Strassen: Für all dies und noch viel mehr sind Menschen in der Region verantwortlich. «Wir wollen sie und all ihre wunderbaren Ideen im Fricktal ins Zentrum rücken. Gepflegte Traditionen sollen eine Plattform bekommen. Zudem möchten wir die Geschäfte in der Adventszeit unterstützen und sie etwas bekannter machen», geht Walter Herzog auf die Gründe ein, weshalb er neben der Neuen Fricktaler Zeitung auch Herausgeber des mittlerweile dritten Weihnachtsmagazins der Region Rheinfelden und jetzt neu auch der Region Frick und Laufenburg ist.

Als Walter Herzog die Idee eines Weihnachtsmagazins im oberen Fricktal vor ein paar Monaten den Gemeinden Frick und Laufenburg sowie dem Gewerbe Region Frick und Laufenburg (Geref) präsentierte, zeigten sich alle drei spontan begeistert. Auf die Unterstützung dieser drei Partner konnte bei der Umsetzung dann auch entsprechend gezählt werden. Und jetzt liegt das Magazin mit seinem weihnachtlichen Outfit druckfertig vor und wird heute in rund 30000 Haushalte verteilt.

Lust auf mehr

Blättern, anschauen, lesen, informieren und noch mehr entdecken: Die Leserschaft des hochwertig gestalteten Magazins erfährt von Seite zu Seite etwas mehr. Dabei verspricht auch jeder bebilderte Artikel eine Begegnung mit Menschen aus der Region. Frauen und Männer, die man vielleicht bereits kennt, schon einmal gesehen hat oder mit denen man nun gerne ins Gespräch kommen möchte. All die abgebildeten Personen verbindet die Freude an Weihnachten und die Adventszeit. Eine Zeit, in der die Alltagshektik zwar hoch ist. Daneben aber ganz viel Vorfreude, Erwartungen und Wünsche, das Bedürfnis zu schenken und noch mehr Lust auf schöne Zusammenkünfte mit Familie und Freunden Platz findet.

Das Redaktionsteam lässt Jugendliche erzählen, was ihnen die Adventszeit bedeutet. Eine 100-Jährige und ein 98-Jähriger nehmen die Leser in ihre Weihnachts-Erinnerungen mit. Bäckermeister geben ein paar Weihnachtsrezepte preis und nochmals andere erzählen von Hilfsprojekten und damit einer besonderen Art des Schenkens. Zu Wort kommen auch Ladenbetreiber. Veranstaltungslokale stellen sich vor und ein übersichtlicher Veranstaltungskalender setzt dank seiner vielen spannenden Anlässen vor die Qual der Wahl.

Das Weihnachtsmagazin präsentiert sich in seiner Vielfalt wie eine prall gefüllte Weihnachtskiste voller wundervoller Geschenke. So wie diese Schatzkiste präsentiert sich auch die Region: abwechslungsreich und reich an spannendem Inhalt. «Man kann nur staunen, was es da alles gibt», sagt Walter Herzog. Hat jetzt

Text und Foto: Susanne Hörth, NEUE FRICKTALER ZEITUNG

Kontakt

GEWERBE REGION
FRICK-LAUFENBURG
Postfach
5070 Frick

info@geref.ch

Download

Weihnachtsmagazin als PDF herunterladen

Download
(PDF-Datei, 12 MB)

ADRESSE

GEWERBE REGION FRICK-LAUFENBURG
Postfach
5070 Frick

Emailadresse für allgemeine Anfragen:
info@geref.ch